Energieverteilung und Systemsicherheit

  • Kundenspezifische Integration verschiedener Komponenten
  • Sichere Energieverteilung aus dem Baukasten
  • Schutz vor Überspannungen
  • Sicheres An- und Abkoppeln
  • Zuverlässige Umwandlung überschüssiger Energie

In dieser Produktgruppe sind Komponenten versammelt, die das HV-System einer mobilen Arbeitsmaschine einfach sicher machen.

Die Komponenten helfen, das HV-System zu vernetzen und zu überwachen. Ein Brems-Chopper beobachtet das Hochvoltnetz und schützt es vor Überspannungen. Er kann definiert als elektrische Bremse angesteuert werden.

Innerhalb der HV-PDU (Power Distribution Unit) können optional kundenspezifisch Isowächter, Sicherungen und Schütze integriert werden. Das HV-KM (Koppelmodul) sorgt für sicheres An- und Abkoppeln von Hochvoltnetzen mit hoher Leistung.

 

Verteilerbox

  • Bis zu 70 mm2 Aderstärke
  • 360° EMV Schutz
  • Gleichtaktstrom
  • Einfacher Anschluss

 

Verteilerbox

Verteilerbox

  • Verteilerbox
  • 6 x HV DC
  • Schutzklasse IP6k9k

 

Koppelmodul

  • Nennspannung 700 VDC
  • Nennstrom 230 A
  • Steuerung für sichers AN / AUS Funktion
  • Vorladung von Kapazitäten bis zu 10 mF
  • Entladung bis zu sicherem Spannungslevel in < 2 s
  • ISOBUS Unterstützung

 

Koppelmodul

Koppelmodul

  • HV Koppelmodul mit Vorladeeinheit
  • AEF Steckdose für Nutzung in Landmaschinen
  • Schutzklasse IP6k9k

 

Brems-Chopper

  • Betriebsspannung bis 800 VDC (aktiver Bereich)
  • Max. Leistung 500 kW
  • Optionale Isolationsüberwachung
  • Steuerung über 2 x CAN
  • Gewicht 53 kg

 

Datenblatt
Brems-Chopper

Brems-Chopper

  • 50 kW Dauerbremsleistung
  • 650 VDC Nennspannung
  • Schutzklasse IP6k9k

 

Info

Hauptmenü

Sonstiges