Dehnungsaufnehmer

  • Patentierte Montage
  • Schneller Ersatz im Servicefall
  • Hohe Wiederholgenauigkeit von Sensor zu Sensor
  • Digitales (CAN-Bus) und analoges Ausgangssignal
  • Hohe Robustheit

Dehnungsaufnehmer messen das Durchbiegen von z.B. Stahlarmen in verschiedenen Richtungen. Indirekt können so Kräfte, Gewichte oder Schwingungen erfasst werden.  Konventionelle Dehnungsaufnehmer sind dabei schwer zu montieren und in Betrieb zu nehmen. Diese Thematik adressiert der DMS mit einer patentierten Montagetechnik. Die Montage kann direkt in der Fertigung erfolgen, im Servicefall kann der Sensor vor Ort gewechselt werden. Durch die Übernahme der Kalibrierdaten kann der ausgetauschte Dehnungsaufnehmer ohne erneuten Abgleich in Betrieb genommen werden, so dass die Anlage innerhalb kürzester Zeit wieder einsatzbereit ist.

 

DMS

  • Messbereich -2.200…+2.200 µm/m
  • Einsatztemperaturbereich -25…85°C
  • Hohe Wiederholgenauigkeit von Sensor zu Sensor
  • Betriebsbewährt in Mobilhydraulik
  • Erhältlich in Einzelstückzahlen

 

Datenblatt
DMS

DMS

  • Dehnungsaufnehmer
  • CAN-Bus 2.0B und Stromausgang
  • Patentierte Montagetechnik
  • Servicefreundlich

 

Info

Hauptmenü

Sonstiges