You are here:
  • Automation
  • Reference

BAUER MASCHINEN

BAUER MASCHINEN

BAUER MASCHINEN

TADANO

TADANO

TADANO

MANITOWOC

MANITOWOC

MANITOWOC

TAXIBOT

TAXIBOT

TAXIBOT

CRRC ZHUZHOU

CRRC ZHUZHOU

CRRC ZHUZHOU

SENNEBOGEN

SENNEBOGEN

SENNEBOGEN

PUTZMEISTER

PUTZMEISTER

PUTZMEISTER

KUKA

In einem gemeinsamen Projekt entwickelten KUKA und STW die entsprechende Software für eine ESX-3XL. Über eine Fernbedienung lassen sich entsprechende Kommandos sicher auf das extrem manövrierfähige Transportfahrzeug übertragen.

KUKA

KUKA

Die Software für den KUKA omniMove wurde als Saftey-Applikation nach V-Modell unter Nutzung einer ESX-3XL entwickelt.

KRONE

Dabei kommt eine adaptierte Variante der ESX-3XL, die nach SIL2 (IEC61508) und PLd (ISO 13849) zertifiziert ist, zum Einsatz. Diese koordiniert bis zu 20 weitere Steuergeräte auf einem BIG-X. Angeschlossen über SAE J1939 dienen die Motorbrücken als E/A Erweiterung.

KRONE

KRONE

BIG-X Feldhäcksler der Bernhard Krone GmbH nutzen ESX-Steuerungen und die MBC Motorbrücke.

AGCO / FENDT

Kommunikation und Steuerung wurden von der einfachen Stromverteilung getrennt. Die beiden Module "ZE" (Zentralelektrik) und "RB" (Relaisboard), über das bis zu 250 A fließen, sind an den Bauraum angepasst und vereinfachen die Verkabelung deutlich.

AGCO / FENDT

AGCO / FENDT

Im Fendt 1000 Vario teilen sich zwei Module die Aufgabe einer klassischen Zentralelektrik.

GOLDHOFER

Die nach den Normen DIN IEC 61508: SIL 2 und DIN EN ISO 13849: PL d zertifizierte ESX-3XL fungiert als Drive-Line-Controller und regelt Zugkraftbegrenzung sowie Start-Stopp-Automatik. Um alle Vorgaben hinsichtlich Sicherheit erfüllen zu können, wird die ESX über die STW-Toolchain parametriert.

GOLDHOFER

GOLDHOFER

Goldhofer Flugzeugschlepper bewegen Flugzeuge von der Embraer 170 bis hin zum A340 sicher dank ESX Steuerungen.

Info

main menu

Others