powerMELA duo280

TECHNOLOGIEN

Die powerMELA duo280 ist ein Antriebspaket bestehend aus zwei baugleichen powerMELA C140 Synchronmaschinen, einem Summiergetriebe mit Drehzahl- und Temperatursensoren sowie einem Steuergerät mit J1939-Anbindung.

Entwickelt wurde das powerMELA duo280 Antriebspaket im Rahmen des Förderprojekts "Elias", einem batterie-elektrischen Lkw. Wie alle powerMELA-Komponenten zeichnet sich auch das Antriebspaket durch eine felderprobte Robustheit aus. 

Integrierbarkeit
Das Steuergerät mit Anschluss zur J1939-Umgebung und der SAE1-Flansch erlauben durch Austausch mit dem Verbrennungsmotor eine einfache Integration des Antriebspakets in ein bestehendes Fahrzeug. Die J1939-Umgebung ist kompatibel zur Schnittstelle mit den User-Interfaces. Der SAE1-Flansch kann mit Planetengetrieben oder Schaltgetrieben kombiniert werden. Speziell eignet sich die powerMELA duo280 durch ihre leichte Integrierbarkeit bei Retrofit-Applikationen.

Betriebsspannung
Das Antriebspaket kann mit Zwischenkreisspannung von 400 V (Pkw-Bereich) bis 800 V (Nutzfahrzeuge) eingesetzt werden.

Funktionale Sicherheit
Der eingebaute Drehzahl- und Drehrichtungssensor und die Softwarebibliothek eDrive Lib für das Powermanagement im Steuergerät sorgen für eine funktionale Sicherheit bis ASIL B nach ISO 26262.

Leistung
In Kombination mit zwei powerMELA C140 Maschinen erreicht das Antriebspaket eine Nennleistung bis 280 kW, bei zwei powerMELA C80 entsprechend 160 kW.