NGS

TECHNOLOGIEN

Der NGS ist ein Neigungs- und Kreiselsensor mit einem CANopen Ausgang. Der Gyrosensor umfasst einen Messbereich von -50 … +50 °/s, der Neigungssensor von -180 … +180 °.

Mit dem NGS steht ein kombinierter Sensor zur Messung von Beschleunigung und Neigung in drei Achsen zur Verfügung. Optional kann der NGS auch mit Kreiselsensoren zur zusätzlichen Erfassung von Winkelbeschleunigung und -geschwindigkeit - ebenfalls in drei Achsen - ausgerüstet werden. Die erfassten Werte werden digital über CAN-Bus (CANopen Protokoll) ausgegeben. Seine Robustheit, die hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität sowie die einfache Installation und Inbetriebnahme prädestinieren den NGS für Regelungsprozesse von beweglichen Komponenten an mobilen Arbeitsmaschinen.


CASE STUDIES

Wir sind stolz auf unsere Produkte und Lösungen. Aber erst bei unseren Kunden kommen diese richtig zur Geltung. Ob digitalisiert, automatisiert oder elektrifiziert – die mobilen Maschinen begeistern immer wieder durch Innovationen. Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und die Einbindung in Arbeitsprozesse stehen dabei im Mittelpunkt. Dank unserer Kunden freuen wir uns, hier eine kleine Auswahl präsentieren zu dürfen.


STW USPs

Unser Ziel ist es, unsere Kunden bei sämtlichen Aspekten rund um die Digitalisierung, Automatisierung und Elektrifizierung ihrer mobilen Arbeitsmaschinen zu unterstützen. Wir betrachten den gesamten Maschinenlebenszyklus und entwickeln ein darauf abgestimmtes STW-Produkt- und Leistungsportfolio. Das ECO System, ein offener und ganzheitlicher Ansatz, ermöglicht die themenübergreifende Integration von STW-Lösungen.  Des Weiteren ermöglicht unser Produktansatz die funktionale Erweiterung durch Partnerangebote und hybride, integrierte Produkte auf Basis unseres Systembaukastens. 

ECO SYSTEM

Das STW-"ECO System" zeichnet sich durch die Lösungswelt-übergreifende Integration der Systeme und Produkte aus. Partner ergänzen zudem das STW-Produkt- und Leistungsportfolio für unsere Kunden. Die Offenheit des Produktportfolios ermöglicht eine einfache Integration der Produkte in Drittsysteme oder die Ergänzung unseres Systems durch weitere Produkte von Drittanbietern.