ESX-IOXp

TECHNOLOGIEN

  • Umfangreiches Softwarepaket mit IDE, Compiler und Bibliotheken für C oder CODESYS IEC61131
  • Kommunikation über CAN- und serielle Schnittstelle
  • Maximalstrom 12 A

Die ESX-IOXp ist eine kleine, kompakte und frei programmierbare Steuerung aus der 16-bit-Steuerungsfamilie. Durch ihre kompakte Bauform ermöglicht sie die Automatisierung von vor allem kleiner Arbeitsmaschinen und Anbaugeräten. Die Steuerung kann optional auch mit vier LS-Ausgängen zur Realisierung von Motorbrücken und mit vier PVG-Ausgängen eingesetzt werden. Sie verfügt über einen XC2287-Prozessor mit 80 MHz aus dem Hause Infineon sowie 768-kB-Flash-, 1-MB-RAM- und 8-kB-EEPROM-Speicher.

Software
Die Applikationssoftware für die ESX-IOXp kann sehr effizient entweder in „C“ oder in CODESYS V2.3 IEC61131 erstellt werden. Zahlreiche Komfortfunktionen, wie beispielsweise Stromregler & Rampenfunktionen für Ausgänge oder Frequenzmittelung für Eingänge, sind bereits in der Programmierschnittstelle integriert.