Video tutorial openSYDE

This video tutorial gives you an introduction to the most important features and functions of the lifecycle tool openSYDE from STW. It shows the necessary steps from downloading and setting up to creating an openSYDE project, mapping a network topology, and how to flash the components of the system. Also the CAN bus monitoring, the data visualization with the CAN monitor and the generation of a system documentation are explained.

 

 

openSYDE

openSYDE ist die open-source Software-Plattform von STW für die zeit- und kostensparende Implementierung, Inbetriebnahme und Analyse von Steuerungssystemen für mobile Arbeitsmaschinen. Darüber hinaus bietet openSYDE allen beteiligten Teams von der Entwicklung über die Produktion bis hin zum Service eine nutzerfreundliche Bedienoberfläche mit modernstem Design. Die Software Suite besticht mit Durchgängigkeit über den gesamten Produktlebenszyklus Ihrer Maschine - von der Variablendefinition über die Systemdokumentation bis hin zum Support. Die komplette Systemdefinition, -konfiguration, –pflege und -dokumentation kann zentral über den gesamten Produktlebenszyklus verwaltet werden. Alle systemrelevanten Daten und Informationen stehen jederzeit in einheitlicher Form zur Verfügung. Redundante Datenhaltung und die aufwändige Datenpflege in unterschiedlichen Systemen können eliminiert werden. Dank des offenen Ansatzes (Open Source) gehören proprietäre Formate der Vergangenheit an und Anpassungen sowie Erweiterungen sind leicht möglich. Auch Geräte von Drittanbietern können problemlos eingebunden werden. Offene Schnittstellen zu ergänzenden Toolchains ermöglichen beispielsweise nahtlose Integration von Requirements Engineering, Continous Integration und Test-Umgebungen für vollautomatisierte Software-Integrationstests. In Verbindung mit der Automatisierungsplattfom Logi.CAD 3 steht Ihnen eine hocheffiziente Entwicklungs- und Laufzeitumgebung ohne Vendor Lock-In zur Verfügung. Die TÜV Zertifizierung  und das eigens von STW entwickelte Safety Protokoll ECeS (ESX CAN efficient Safety) machen openSYDE auch für Safety Anwendungen bis SIL2 / PL d einsetzbar.

[Translate to Chinese:] Part 1

[Translate to Chinese:] Part 2

[Translate to Chinese:] Part 3