STRUKTUREN & MANAGEMENT

Mit dem Zusammenschluss von STW und KMW entsteht die Wiedemann Holding GmbH & Co. KG. Mit Sonja Wiedemann als Geschäftsführerin der Holding bewegt sich das einstige Zwei-Mann-Unternehmen auf Konzernebene in zweiter Generation.

Als mittelständisches, im Allgäu ansässiges und international agierendes Unternehmen sind wir ein führender Anbieter von elektrischen und elektronischen Produkten, Systemen und Lösungen. Uns faszinieren mobile Maschinen und Arbeitsprozesse der Zukunft. Wir sind der festen Überzeugung, dass zukünftige Innovationen maßgeblich aus der Digitalisierung, Automatisierung und Elektrifizierung erwachsen.

Als mittelständisches, im Allgäu ansässiges und international agierendes Unternehmen sind wir ein führender Anbieter von Sensoren, die auf hochentwickelter Dünnschichttechnik aufbauen. Basierend auf ihrer Genauigkeit, Stabilität, Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Einsatzflexibilität erfassen KMW-Sensoren Daten in den Steuerungen und Sicherheitssystemen von vielen industriellen Anwendungen. Da Digitalisierung und Systemintegration immer schneller voranschreiten, wachsen auch die Anforderungen an die Leistung und Wirtschaftlichkeit von KMW-Sensorik. KMW hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden dabei zu unterstützen, die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern.