VSX DISPLAYS

  • SIL2-zugelassene Hard- und Softwareplattform
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten durch verschiedene Displaygrößen, -formate und Ausbaustufen
  • Bedienung über Touch und / oder Tasten
  • Durch Erweiterungsboards können beliebige zusätzliche Funktionen integriert werden
  • Konzipiert für den Einsatz in rauen Arbeitsbedingungen
  • Leichte Erstellung einer grafischen Bedienoberfläche mit dem Design- und Programmierwerkzeug DevKit

Sicherheit, Leistungsfähigkeit, Kommunikation und Kompatibilität stehen innerhalb der VSX-Display-Familie im Vordergrund. Dies gilt über verschiedene Displaygrößen hinweg ebenso, wie für die Varianten "Basic", "Advanced" und "Professional".
Die VSX-Displays mit der SIL2-Option bestechen durch eine Reihe hervorragender Eigenschaften für Aufgaben, die funktionale Sicherheit verlangen. Diese beginnt beim Xilinx-Prozessor, der FPGAs mit MicroBlaze-Prozessoren für die Realisierung redundanter und damit sicherer Funktionalität enthält.
Die Prozessoren erlauben parallele Bilderstellung, einen Vergleich des Ergebnisses und sichere Darstellung. Einzelne Elemente können im Display visualisiert werden und die Auswertung von analogen Kamerasignalen erfolgt im sicheren Kontext. Durch die separate Bildverarbeitung wird der Hauptprozessor und -speicher nicht belastet, sodass deren volle Leistung zur Verfügung steht.
Zur Sicherheit gehört auch die Eingabe über den Touchscreen oder die Tasten, sowie die mögliche Nutzung der Kommunikationsschnittstellen in Sicherheitsfunktionen.
Durch ihre besondere Hardware-Architektur ermöglichen die Geräte aus der VSX-Serie die Anzeige von ersten Informationen sowie die Abarbeitung von Protokollen unmittelbar nach dem Start.
Die Programmierung der VSX-Displays erfolgt über die intuitive, grafische Entwicklungsoberfläche DevKit, in der dem Endanwender bereits 35 komfortabel konfigurierbare Elemente, sogenannte Widgets, die auch SIL2-konform sind, für die gängigen HMI-Funktionen zur Verfügung stehen. DevKit kann dabei unter Windows oder Linux genutzt werden.


TECHNOLOGIEN

Sicherheit, Zuverlässigkeit und Normenkonformität sind essentielle Werte für unsere Produkte. Daher setzen wir bei den Lösungen für Ihre mobile Arbeitsmaschine nur auf hochwertige und bewährte Technologien.


CASE STUDIES

Wir sind stolz auf unsere Produkte und Lösungen. Aber erst bei unseren Kunden kommen diese richtig zur Geltung. Ob digitalisiert, automatisiert oder elektrifiziert – die mobilen Maschinen begeistern immer wieder durch Innovationen. Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und die Einbindung in Arbeitsprozesse stehen dabei im Mittelpunkt. Dank unserer Kunden freuen wir uns, hier eine kleine Auswahl präsentieren zu dürfen.


STW USPs

Unser Ziel ist es, unsere Kunden bei sämtlichen Aspekten rund um die Digitalisierung, Automatisierung und Elektrifizierung ihrer mobilen Arbeitsmaschinen zu unterstützen. Wir betrachten den gesamten Maschinenlebenszyklus und entwickeln ein darauf abgestimmtes STW-Produkt- und Leistungsportfolio. Das ECO System, ein offener und ganzheitlicher Ansatz, ermöglicht die themenübergreifende Integration von STW-Lösungen.  Des Weiteren ermöglicht unser Produktansatz die funktionale Erweiterung durch Partnerangebote und hybride, integrierte Produkte auf Basis unseres Systembaukastens. 

ECO SYSTEM

Das STW-"ECO System" zeichnet sich durch die Lösungswelt-übergreifende Integration der Systeme und Produkte aus. Partner ergänzen zudem das STW-Produkt- und Leistungsportfolio für unsere Kunden. Die Offenheit des Produktportfolios ermöglicht eine einfache Integration der Produkte in Drittsysteme oder die Ergänzung unseres Systems durch weitere Produkte von Drittanbietern.  

Suchen Sie nach VSX Software- und Internetlösungen für die Pumpenindustrie: www.vsx.net